«

»

Feb 06

Süddeutsche Hallenmeisterschaften

Mit einer kleinen Rumpfmannschaft trat der VfB Stuttgart bei den Süddeutschen Meisterschaften an. Neben dem Sieg mit Deutschen Hallenrekord von U18-Hürdenläufer Stefan Volzer, konnte sich auch noch VfB-Hochspringer Martin Günther über den nächsten Titel freuen. Mit übersprungenen 2,13 m steigert er sich langsam aber sicher. Den dritten Platz sicherte sich Rebecca Dürr im Dreisprung der Frauen und bei den Männern setzte sich U20-Springer Benjamin Gassioui mit 13,83 m auf den vierten Platz. Steffen Bauer belegte hier den 6. Platz. Für Kira Bossemeyer (U18) war bei den 200 m mit 26,47 s leider der Wettkampf schon zu Ende. Damit kommt sie ihrer Bestleistung von 26,00 s, die sie im letzten Jahr in Albuquerque (USA) lief, schon wieder ein Stück näher.