«

»

Mrz 13

Kilometer-Paten gesucht!

Die VfB Leichtathletikabteilung hat, was viele vielleicht nicht wissen, auch einen Förderverein, der aus einigen ehemaligen Athleten, Eltern und Leichtathletikbegeisternden besteht.

Der Förderverein unterstützt mit seinen Mitteln direkt die Abteilung bei Weiterbildungen, Trainingslagern und Ausrüstung. Die Erzielung von externen Einnahmen ist ein notwendiger und wichtiger Bestandteil für unsere Abteilung. Wir sind auf diese Einnahmen angewiesen, und das Geld kommt direkt den Athleten zu gute.

Der Vorsitzende des Fördervereins ist unser Roadmaster Marc Aschmann, der die besonders langen Strecken liebt. Mehrmals im Jahr läuft er im VfB-Trikot Extrem-Marathons wie die 100 km von Biel, den SwissIrontrail T141 (141 km, 7600 hm) oder so was verrücktes wie einen Marathon in Almaty, Kasachstan mit ganz besonderen Bedingungen.

Damit seine „Lauferei“ auch einen weiteren Zweck erfüllt, sucht er nun Kilometer-Paten, die seine Kilometer finanzieren. Das gespendete Geld behält Marc aber nicht für sich, sondern die Spenden gehen zu 100% an unsere Fördervereinskasse.

Und so funktioniert es:

Werde Pate einer Teiletappe, deren Länge Du selbst bestimmst!

Ein Kilometer „kostet“ 1 Euro – mit einer Spende von 20 Euro schiebt Ihr mich also bereits 20 Kilometer weit an. Ihr unterstützt mit Eurem Beitrag direkt die Leichtathletik des VfB Stuttgart. 

Der Startschuss zum ersten Spenden-Lauf startet am 8. Juni in Biel in der Schweiz, wo 100 km in den Bergen, teils bei Nacht zurückgelegt werden müssen. Ein besonderes Erlebnis, bei dem mich der Gedanke, dass ich nicht nur für mich laufe, sicher noch mehr motivieren wird.

Das sind die weiteren geplanten Läufe

Zermatt Ultramarathon 1. Juli 2017, 45,6 km, 2458 Höhenmeter,
Eiger Ultratrail 15. Juli 2017,101 km, 6700 hm
SwissIrontrail T214, 27.-29. Juli 2017, 214,4 km, 11030 hm
2. UUU Ultimativer Ultimo Ultra 30. Dezember 2017, 110 km, flach (das Wetter ist die Herausforderung)
für die ich Unterstützung brauche.

Über eine Tabelle der Etappen-Paten und auf der Routenkarte 100km Biel (als Beispiel) könnt Ihr dann verfolgen für welche Teilstrecke Ihr Pate geworden seid. Alle Spender werden auf der Website genannt, echter Name oder Pseudonym, je nach Wunsch. Ab 100 € Spende erhält der Unterstützer zusätzlich ein persönliches VfB T-Shirt mit seinem Namen von mir.

Spenden bitte auf das Konto des Fördervereins IBAN DE82600901000541967002 BIC VOBADESSXXX unter Angabe eures Namens/Pseudonyms und ggf. des Laufs, den ihr unterstützen wollt.

Wir finden sein Engagement echt toll und bedanken und bereits jetzt herzlich für diesen extremen Einsatz. Jetzt heißt es nur noch, ganz, ganz viele Menschen zu finden, die dieses auch fördern! Teilen ist erwünscht!!