«

»

Mrz 27

VfB-Wurfteam überzeugt

v.l.n.r.: Carolin Streipart (Trainerin), Melissa Wegner, Lilly Wolf, Aileen Kuhn, Angelos Tsimopoulos, Erich Wolf (Co-Trainer)

Am vergangenen Samstag, den 25.03.17, wurden bei frühlingshaften Temperaturen in Igersheim die Württembergischen Winterwurfmeisterschaften der U16 ausgetragen. Die Athleten des VfB Stuttgart stellten dabei einmal mehr ihre Vielseitigkeit unter Beweis und errangen bei vier Startern und 9 Starts 9 Medaillien. Mit jeweils drei Medaillen fuhren unsere drei Wochen zuvor gekürten Württembergischen Mehrkampfmeister, Lilly Wolf (W14) und Angelos Tsimopoulos (M14) nach Hause. Lilly, die gesundheitlich angeschlagen an den Start ging, gelang es einen gesamten Medaillensatz zu gewinnen. Gleich zu Beginn des Tages konnte sie sich den Sieg im Diskuswerfen mit 26,14m sichern. Es folgte Platz 3 im Speerwerfen mit 27,36m und der Vizetitel im Hammerwerfen mit guten 29,05m. Kaum in etwas nach stand ihr Angelos, der sich zu Beginn des Tages die Bronzemedaille im Hammerwerfen mit 24,95m sicherte. Im Laufe des Tages legte er noch zwei Vizetitel drauf. Beim Speerwerfen erkämpfte er sich Silber mit guten 38,64m und im Diskus überraschte er sich wohl selbst am meisten mit 33,04m.

Ebenfalls in Bestform präsentierte sich Aileen Kuhn (W14), die trotz gerissener Fingerstreckersehne das Hammerwerfen deutlich mit sehr guten 33,06m gewinnen konnte. Aus gesundheitlichen Gründen durfte sie lediglich zwei Versuche absolvieren und erfüllte dennoch auf Anhieb die Norm für den Landeskader. Im Diskuswerfen sicherte sie sich zudem hinter ihrer Trainingspartnerin mit 23,90m den Vizetitel.

Stark warf auch Melissa Wegner (W15) bei ihrem ersten Hammerwurfwettkampf. Mit aus dem Stand erzielten 22,49m und dem Gewinn der Bronzemedaille zeigte sie, dass auch im Sommer mit ihr zu rechnen ist.

Alle erzielten Leistungen stellen gleichzeitig eine neue persönliche Bestleistung dar. Mit diesem letzten Wettkampf der Wintersaison kürte sich Lilly zur erfolgreichsten Medaillensammlerin der U16 des Vereins. Sie errang in den vergangenen 3 Monaten bei Württembergischen Meisterschaften 3x Gold, 2x Silber und 2x Bronze.

Bei solch starken Ergebnissen freuen wir uns jetzt schon auf die Sommersaison.